Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzererlebnis bieten zu können. Wir analysieren das Nutzungsverhalten der Besucher zu Zwecken der Reichweitenmessung und zur Optimierung unseres Angebots.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich, mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist SEO? | 06151 78781-51 | info@seo-ag.de |

Suchmaschinenoptimierung Beratung

SEO-Check

Webseiten systematisch analysieren, bewerten und optimieren


Im Rahmen eines SEO-Checks nehmen wir Ihre gesamte Website unter die Lupe und überprüfen, ob sie den Anforderungen der Suchmaschinen entspricht und den Wünschen der Nutzer gerecht wird. Im Rahmen des sogenannten Site Audit beleuchten wir Ihren Internetauftritt aus technischer, inhaltlicher und struktureller Sicht. Nur so lassen sich Schwächen und Optimierungspotenziale aufdecken.

Mögliche durch die Prüfung festgestellte Schwachstellen sind beispielsweise:

  • Das CSS ist nicht valide programmiert.
  • Weder die Bilder noch die Links sind zu 100 % mit Title- oder Alt-Attributen gekennzeichnet.
  • Der Datentransfer ist zu hoch und verlängert dadurch die Ladegeschwindigkeit
  • Der Text ist schwer verständlich, der Inhalt ist nicht wertvoll (Thin Content), es handelt sich um Duplicate Content.
  • Die Meta-Description ist zu lang, nicht aussagekräftig oder enthält keine relevanten Keywords.
  • Formale und Google-relevante Strukturen sind nicht eingehalten worden (z.B. gibt es eine H1-, jedoch keine H2-Überschrift).
  • Nicht (mehr) funktionierende Links aufspüren und evtl. verschenkte SEO-relevante Potenziale zurückgewinnen.
  • Website verfügt über unnatürliche (schädliche) Backlinks.
  • Das Verhältnis Text zu funktionalen Codes passt nicht.
  • Die Website ist nicht für mobile Geräte optimiert.
  • Die meisten Suchergebnisse findet man nur auf den hintersten Seiten von Google.

Diese Liste möglicher Schwachstellen ließe sich endlos fortführen. Wie lang sie auch sein mag – damit lassen wir Sie als Entscheider nicht allein. Wir erklären Ihnen die Herausforderungen, geben Ihnen konkrete Handlungsempfehlungen, legen mit Ihnen Prioritäten fest und unterstützen Sie bei der Planung. Sie entscheiden, ob Sie danach die Umsetzung bzw. die SEO-Betreuung durch uns beauftragen oder ob Sie die genannten Punkte selbst verbessern möchten.

 

Aufbau unseres SEO-Checks

Das Ergebnis des SEO-Checks halten wir in einem Report fest. Dort finden sich die Kernaussagen und die wichtigsten Kennzahlen zum aktuellen Stand der Website. Der Report beschreibt detailliert die identifizierten Schwächen und Stärken und enthält einen Maßnahmenkatalog für eine weitere Verbesserung der Präsenz bei Google und für eine Erhöhung der Nutzerfreundlichkeit Ihrer Website.

 

1. Allgemeiner Überblick

Zunächst geben wir Ihnen einen groben Überblick über den Zustand Ihrer Website. Anhand des Gesamtoptimierungsgrads, der maximal 100 Prozent betragen kann, wird schnell sichtbar, wie es um die Website bestellt ist. Der Gesamtoptimierungsgrad berechnet sich aus den drei Bereichen „Inhalt“, „SEO“ und „Technik“, für die jeweils der Optimierungsgrad sowie die gravierendsten Fehler aufgelistet werden. Anschließend geht es in die Detail-Analyse der Website.

 

2. Technik

Viele Websites haben gerade im Bereich Technik erheblichen Optimierungsbedarf, deshalb prüfen wir hier zuerst. Wir analysieren die technische Struktur Ihrer Website anhand folgender Faktoren:

  • DOCTYPE (auch „Document Type Definition“ oder „DTD“ genannt)
  • Zeichenkodierung
  • Applets
  • Language-Key
  • Spaghetti-Code-Elemente
  • Favicon
  • HTML-Code
  • CSS-Fehler

Im nächsten Schritt schauen wir uns gezielt die Themen CSS, JavaScript, Flash und Frames an. Dabei prüfen wir insbesondere:

  • Style Attribute im Body-Tag
  • Inline CSS Style Tags
  • externe CSS-Dateien
  • Inline-JavaScript-Bereiche im HTML-Dokument
  • externe JavaScript-Dateien
  • CSS und JS Files
  • Flash-Inhalte
  • Frames und iFRames

Abschließend prüfen wir noch, ob ein SSL-Zertifikat vorhanden ist und den gängigen technischen Anforderungen entspricht.

 

3. Lade-Geschwindigkeit

Die Lade-Geschwindigkeit einer Website ist für Suchmaschinen ein wichtiger Rankingfaktor, deshalb betrachten wir diesen Bereich sehr genau. Zunächst analysieren wir die Performance und den Datentransfer Ihrer Website. Die Analyse gibt Aufschluss über:

  • Datenvolumen / Seitengröße
  • Performance-Grad
  • Ladezeit
  • Codegröße des Scripts
  • Zahl der Requests

Anschließend prüfen wir, ob die Darstellung der Website auf Mobilgeräten in Ordnung ist. In Zeiten der Mobile-First-Strategie von Google ist eine mobile Version der Website unabdingbar, da die Suchmaschine für die Indexierung primär die mobile Variante heranzieht. Entweder kann unter einer separaten URL eine mobile Version angeboten werden oder es sollte ein responsive Design eingesetzt werden.

Im nächsten Schritt führen wir für die Mobile- und Desktop-Version der Website eine PageSpeed-Analyse durch. Hierzu nutzen wir das eigens von Google bereitgestellte Tool „Google PageSpeed Insights“. Die Analyse liefert konkrete Empfehlungen, mit denen sich die Ladezeit der Website verbessern lässt.

 

4. OnPage-Faktoren

OnPage bedeutet in diesem Fall, dass Optimierungen direkt an der Seite selbst vorgenommen werden. Hierbei spielt vor allem der Inhalt eine wichtige Rolle. Wir analysieren deshalb u.a. folgende OnPage-Faktoren:

  • Google SERP Snippet
  • Schlüsselwörter Startseite (Keyworddichte)
  • WDF*IDF-Analyse
  • Lesbarkeit der Website
  • Bilder
  • Link-Titles
  • Struktur (Überschriften)
  • Technische Faktoren (u.a. Code-Text-Rate)
  • Weitere OnPage-Faktoren (Sitemap, Weiterleitungen, …)

Für die Umsetzung der OnPage-Optimierungen sind keine Programmierkenntnisse notwendig, da die meisten CMS-Systeme wie z.B. Wordpress, TYPO3 oder Joomla einfache Editoren zur Bearbeitung der Inhalte zur Verfügung stellen.

 

5. Rankings

Um gezielt für SEO optimieren zu können, ist es wichtig zu wissen, wie es aktuell um die Sichtbarkeit Ihrer Website bei Google bestellt ist. Wir schauen uns deshalb an, zu welchen Suchbegriffen Sie schon bei der Suchmaschine platziert sind und an welcher Position. Bei den Rankings listen wir insbesondere folgende Kennzahlen auf:

  • Sichtbarkeitsindex
  • Anzahl Keywords
  • Rankingverteilung
  • Top-Rankings (nach Suchvolumen und Position)
  • wertvollste Unterseiten
  • Chancen-Keywords

Wenn Sie uns vorab Ihre Wettbewerber nennen, führen wir gerne zum Vergleich auch die Werte Ihrer Konkurrenz mit auf.

 

6. OffPage-Faktoren

Für Suchmaschinen wie Google reicht es nicht aus, lediglich eine schöne Website zu haben. Die Sichtbarkeit, also die Position in den Suchergebnissen, hängt auch stark von der Qualität und der Quantität der eingehenden Links ab. Das heißt, Google prüft, wie viele und vor allem welche anderen Websites auf die eigene Seite verlinken. Wir erstellen deshalb ein Backlinkprofil Ihrer Website mit den wichtigsten Informationen:

  • Anzahl Backlinks
  • Linktext-Wolke
  • Linkpopularität der Startseite
  • die zehn wertvollsten Backlinks
  • Link-Profil
  • die am häufigsten verlinkenden Domains

Sie sollten auch wissen, dass jeder Backlink von der Suchmaschine  unterschiedlich gewertet wird. Das heißt, dass ein Link zu Ihrer Website Ihre Position auch negativ beeinflussen kann. Das Akquirieren von Links (Linkbuilding) und die Überarbeitung bestehender Links gehören zur OffPage-Optimierung.

 

7. Optimierungsvorschläge

Am Ende unseres SEO-Checks listen wir übersichtlich alle konkreten Optimierungsvorschläge für Ihre Website und die unterschiedlichen Bereiche auf. Die Aufgaben können Sie dann gezielt dem jeweils zuständigen Mitarbeiter zuweisen. Selbstverständlich unterstützen auch wir Sie gerne bei der Umsetzung der Optimierungsmaßnahmen mit unserer SEO Beratung und Content Marketing. Sprechen Sie uns einfach an!


SEO Beratung

 

SEO-Consulting

SEO Consulting
Von der SEO-Strategie bis zur Suchmaschinenoptimierung einzelner Seiten – auf unser SEO-Consulting können Sie zählen.

 

SEO-Betreuung

SEO Betreuung
Unsere Experten der SEO AG unterstützen Sie in allen Projektphasen, von der Analyse Ihrer Website bis zur Implementierung der Maßnahmen.

 

SEO-Check

SEO Check
Im Rahmen eines SEO-Checks analysieren wir Ihre gesamte Website auf Schwachstellen und Potenziale und geben konkrete Optimierungsansätze.

Keyword-Analyse

SEO Keywordanalyse
Die Keywords, mit denen Ihre Kunden agieren – das stabile Fundament der Suchmaschinenoptimierung.

Content Marketing

Content Marketing
Sie möchten im Netz vor Ihren Mitbewerbern gefunden werden? Dann brauchen Sie Inhalte, die echten Mehrwert schaffen.

Linkbuilding, Backlinkanalyse

SEO Beratung Linkbuilding
Eine nachhaltiger Linkaufbau ist eine der wichtigsten Maßnahmen im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung.