| 06151 78781-51 | info@seo-ag.de |

Suchmaschinenoptimierung für Bildungsträger

REFA Bundesverband e.V.


Das Unternehmen

Der REFA Bundesverband e.V. mit Sitz in Darmstadt ist ein Bildungsträger, der Seminar- und Ausbildungsangebote zu den aktuellen Anforderungen der Wirtschaft entwickelt und durchführt. Zudem können vielfältige Serviceleistungen und Fachliteratur bezogen werden.

REFA wurde 1924 in Berlin als „Reichsausschuss für Arbeitszeitermittlung“ gegründet. Der Name wurde aufgrund seines Bekanntheitsgrades bis heute beibehalten. Aktuell ist REFA in Deutschland und in über 40 weiteren Ländern eine eingetragene und geschützte Marke.

SEO Beratung für Bildungsträger

Website des REFA Bundesverband e.V. (www.refa.de)

 


 

SEO Optimierung für Bildungsträger


Website des REFA Bundesverband e.V. (www.refa.de)

Ausgangslage

REFA ist seit dem Frühjahr 2016 Kunde der SEO AG und mit dem Problem an uns herangetreten, dass die Sichtbarkeit der Seminare in den Suchmaschinen nicht zufriedenstellend war. Auf der Website finden sich über 200 Seminare, die direkt über den Online-Shop gebucht werden können.

Die Anzahl der Rankings konnte sich bereits zu diesem Zeitpunkt sehen lassen. Am 8. April 2016 waren zum Beispiel 2.866 Keywords in den Top-100 bei Google vertreten (Quelle: XOVI). Allerdings waren darunter wenige Rankings, die es auf die erste Ergebnisseite geschafft haben.

Das größte Problem bestand jedoch darin, dass über die Google-Suche anstatt der anstehenden Seminarveranstaltungen überwiegend auch die alten und abgelaufenen Termine zu finden waren. REFA hat uns beauftragt herausfinden, warum das so ist und wie sich dies zukünftig vermeiden lässt.

 


Maßnahmen

Anhand einer umfassenden OnPage-Analyse haben wir zunächst geprüft, worin die gravierendsten Fehler hinsichtlich der Suchmaschinenoptimierung bestehen. Schnell fanden wir heraus, warum die alten Seminartermine nach wie vor auf den Suchergebnisseiten von Google erscheinen: Jeder Termin eines bestimmten Seminars besaß eine eigene URL. Diese unterschied sich lediglich durch eine 5-stellige Kombination aus Zeichen und Ziffern, z. B.:

www.refa.de/seminare/seminarkatalog/info/lsez5-fabrik--und-betriebsstaettenplanung

Das führte dazu, dass mehrere Seiten ein und denselben Inhalt hatten, in diesem Fall die jeweilige Seminarbeschreibung. Man spricht in diesen Fällen von „Duplicate Content“ (doppelter Inhalt). Suchmaschinen wie Google reagieren sehr negativ auf Inhalte, die sie schon von anderen Seiten kennen. Diese Seiten werden somit abgestraft und erzielen keine Rankings. Im schlimmsten Fall kann sogar die komplette Website aus dem Suchmaschinenindex gestrichen werden. Doppelte Inhalte sollten demnach unbedingt vermieden werden.

Da Google die Seiten mit den alten Veranstaltungen zuerst indexiert hat, stellten die neuen Seminarterminseiten für die Suchmaschine einen doppelten Inhalt dar und wurden deshalb schlechter bzw. gar nicht gerankt. Wenn ein Kunde also über die Google-Suche ein Seminar von REFA gefunden hatte, führte ihn der Link so gut wie immer auf einen alten Termin. Für den Kunden ist es selbstverständlich sehr frustrierend, auf einen Seminartermin aus z. B. dem Jahr 2012 zu stoßen. Nur die wenigsten machen sich dann die Mühe, die Website nach aktuellen Terminen zu durchsuchen.

Hier bestand also ein dringender Handlungsbedarf. Es war klar, dass es zu jedem Seminar nur noch eine Seite mit einer eindeutigen und bestehenden URL geben darf. Die grundsätzliche Struktur der URL ließ sich aufgrund der technischen Voraussetzungen des Online-Shops nicht ändern. Gemeinsam mit der zuständigen IT-Abteilung sorgten wir dafür, dass die URL des ersten in der Datenbank vorhandenen Termins eines Seminars die entscheidende ist. Damit konnte vermieden werden, dass durch neue Veranstaltungen immer weitere Seiten mit demselben Inhalt entstehen. Zu jedem Seminar, egal mit wie vielen Terminen, gab es von nun an nur noch eine eindeutige URL.

Für die Seminarseiten wurden anschließend weitere OnPage-Optimierungen umgesetzt, wie beispielsweise die Metadatenpflege, die Textoptimierung sowie die Einrichtung von 301-Weiterleitungen für die Seminarseiten mit alten Terminen.

 



Ergebnisse

Durch die Anpassung der URLs der Seminardetailseiten sowie weitere OnPage-Maßnahmen konnte die Sichtbarkeit in den Suchmaschinen erheblich verbessert werden:

Anzahl der Keyword-Rankings nahezu verdoppelt

Die Umstellung der Seminardetailseiten auf eine URL wurde am 17. Juli 2016 durchgeführt und zeigte schnell Wirkung. Rankten am 31. Juli 2016 noch 2.943 Keywords in den Top-100 bei Google, lag die Anzahl eine Woche später schon bei 3.767 Suchbegriffen (+ 824). Bis heute konnte die Anzahl der Keyword-Rankings sogar nahezu verdoppelt werden. Aktuell findet man die REFA-Website zu 5.260 Keywords bei Google (Stand: 29. Oktober 2017, Quelle: XOVI).

 

Suchmaschinenoptimierung für Bildungsträger

Keyword-Rankings www.refa.de am 29.10.2017 (Quelle: XOVI)

 

Über 1.000 Treffer auf der ersten Suchergebnisseite

Durch die umgesetzten OnPage-Optimierungen konnten nicht nur neue Keyword-Rankings generiert werden, sondern die bestehenden auch erheblich verbessert werden. Die Website rankt aktuell zu insgesamt 1.176 Keywords in den TOP-10 bei Google, also auf der ersten Suchergebnisseite (Stand: 05.11.2017). Die Suchbegriffe „arbeitsvorbereitung“ (monatliches Suchvolumen: 2.400), „total productive maintenance“ (monatliches Suchvolumen: 8.100) oder „führungsinstrument“ (monatliches Suchvolumen: 1.000) sind nur einige wenige, zu denen REFA auf der ersten Position gelistet wird (Quelle: XOVI).

Suchmaschinenmarketing für Bildungsträger

Ranking-Verteilung www.refa.de am 05.11.2017 (Quelle: XOVI)

 

OVI-Wert verdreifacht

In dem Static OVI von XOVI werden 500.000 Keywords aus der eigenen Datenbank berücksichtigt, die ein besonders hohes Suchvolumen aufzeigen und somit besonders wichtig für eine Domain sind. Er ist damit ein guter Indikator, um die Performance einer Website mit derjenigen der Wettbewerber zu vergleichen. Dieser Wert hat sich für die Website von REFA innerhalb des letzten Jahres verdreifacht, von 2,46 am 17. Juli 2016 auf aktuell 7,19 (Stand: 05.11.2017).

SEO Bildungsträger

Static OVI www.refa.de am 05.11.2017 (Quelle: XOVI)

 

Mehr Besucher über organische Suche

Die Verdopplung der Keyword-Rankings und die überwiegende Platzierung auf der ersten Suchergebnisseite führten zu einem erheblichen Anstieg der Besucher über die organische Suche. Diese umfasst die Treffer unterhalb der kostenpflichtigen Anzeigen in den Google-Suchergebnissen.


Vergleicht man das erste Halbjahr 2016 der REFA-Website mit dem aus 2017, so zeigt sich, dass die Besucherzahlen aus der organischen Suche um 28,96 % von 58.794 auf 75.822 angewachsen sind. Es konnten also im Vergleich zum Vorjahr 17.028 Besucher mehr über diesen Kanal erreicht werden (Quelle: Google Analytics). Da über die organische Suche mittlerweile die meisten Besucher akquiriert werden, konnte REFA die Investitionen in andere Kanäle, wie zum Beispiel Google AdWords, verringern und so Kosten einsparen.

 

Webseiten Optimierung SEO für Bildungsträger

Besucher über organische Suche, Vergleich 1.Halbjahr 2017 zum Vorjahr (Quelle: Google Analytics)

 



Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast veröffentlichen.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Video "Wie die Besucherzahlen auf den Webseiten des REFA Bundesverband e.V. um 30 % erhöht wurden."



suchmaschinenoptimierung


In diesem SEO-Projekt wurde die Ursache für suboptimales Ranking bei Google im Duplicate Content bei den Seminarbeschreibungen identifiziert. Nach Abhilfe durch die Experten der SEO AG stiegen die Besucherzahlen bei dem Bildungsträger wieder an.

Roman von Cieminski

Head of SEO Consulting


+49 (0)6151 78781-51
roman.voncieminski@seo-ag.de


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen