Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzererlebnis bieten zu können. Wir analysieren das Nutzungsverhalten der Besucher zu Zwecken der Reichweitenmessung und zur Optimierung unseres Angebots.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich, mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist SEO? | 06151 78781-51 | info@seo-ag.de |

  • Home
  • SEO Blog
  • Wayback Machine – Zeitreise in die Vergangenheit Ihrer Lieblingswebsite

Wayback Machine – Zeitreise in die Vergangenheit Ihrer Lieblingswebsite


Wissen Sie noch, wie Internetseiten, die Sie täglich nutzen, aussahen, als Sie sich dort zum ersten Mal umgesehen haben? Schnell vergisst man den Look, der gestern noch angesagt war und nimmt ganz automatisch die regelmäßigen Änderungen in Design und Navigation an, die zeigen, dass die Betreiber mit der Zeit gehen und Nutzerfreundlichkeit groß schreiben. Gestochen scharfe Bilder, eine einfache und intuitive Handhabung sowie überzeugende Layouts waren in den Anfängen der Websitegeschichte jedoch keine Selbstverständlichkeit. Heute können wir kaum glauben, was wir damals als modern empfanden.

Zeitreise in die Vergangenheit Ihrer Lieblingswebsite

Wayback Machine - die Internet-Bibliothek

Haben Sie auch Lust, ein bisschen zu staunen? Mit der digitalen Bibliothek „Wayback Machine“, einer Internetseite, die seit 1996 Websites archiviert und heute gemeinsam mit Partnern über 300 Milliarden Seiten gespeichert hat, kann man in der Vergangenheit stöbern – einfach URL eingeben und das gewünschte Datum auswählen, schon erscheint der Auftritt von damals. Zum Teil kann man sogar Links anklicken, da die Wayback Machine die HTML-Version zum ausgewählten Zeitpunkt anzeigt. Praktisch ist auch die Extension für den Chrome Browser von Google. Mit dieser kann man ganz bequem ein Bild der ursprünglichen Seite aufrufen, wenn man beim Surfen auf eine 404-Seite trifft. Die Wayback Machine ist auch als App für iOS und Android verfügbar.

Und auch für die Suchmaschinenoptimierung ist die Wayback Machine gewinnbringend, denn sie ermöglicht es, Quellcodes einer älteren mit einer neuen Websiteversion zu vergleichen und damit beispielsweise die Ursache für Abstrafungen bei den SERPs zu erkennen. So können inaktive Links aufgespürt und an die neue URL angepasst werden. Oftmals ist auch Duplicate Content der Grund für ein schlechtes Ranking. Wenn Seitenbetreiber Ihre Inhalte kopieren und online veröffentlichen, beeinflusst das auch Ihr Page Ranking negativ. Anhand der gespeicherten Seiten der Wayback Machine haben Sie die Möglichkeit zu beweisen, dass Ihre Inhalte schon zuvor online waren.

Das digitale Archiv wächst ständig an: Monatlich kommen ca. 20 Terabyte Daten hinzu und dokumentieren die Veränderungen. Bedenkt man die Schnelllebigkeit des Internets und die Notwendigkeit, permanent Optimierungen für Nutzer und Suchmaschinen (SEO) vorzunehmen, um im Wettkampf nicht zu verlieren, wird schnell alt, was gerade noch ganz neu war.

Starten Sie die Zeitreise durch die Online-Bibliothek hier und schauen Sie doch mal, wie die SEO AG sich verändert hat und welche Websiteversionen von Ihrem eigenen Auftritt im Internet Archiv gespeichert wurden.